INFORMATION - KRANKENBEFÖRDERUNG-GRAMBERGER

Gramberger
0664/ 3 222 000
KRANKENBEFÖRDERUNG
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Informationen
"Krankentransport - Chefarzt Bewilligung - Selbstbehalt..."

_______________________________

**DIREKTVERRECHNUNG MIT ALLEN KASSEN!**


Krankenbeförderung - Gramberger hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Kunden das
bestmögliche Service zu bieten. Das Wohlbefinden unserer Patienten liegt uns sehr am Herzen,
denn wir glauben, dass wir beim Transport in einer angenehmen, diskreten Atmosphäre zum
positiven Krankheitsverlauf sehr wohl beitragen können.
Mit 25 Jahren Erfahrung in der Krankenbeförderung sind die Mitarbeiter von unserem
Unternehmen in den heimischen Ambulanzen wie zuhause und geben diese Erfahrung unseren
Patienten gerne weiter.
 
Unterschied - Transport mit Betreuung (Rettung), sitzend ohne Berteuung (Krankentaxi).
Bei der Krankenbeförderung mit Betreuung benötigt der Patient spezielle medizinische Betreuung
während der Fahrt - dafür sind Fahrzeuge der Rettung medizinisch modernst ausgerüstet.
Bei der Krankenbeförderungen - sitzend,  ist keine besondere medizinische Betreuung während
der Fahrt notwendig.

Wann bekommt man einen Patiententransport auf Krankenschein?
Wenn Sie gehbehindert sind, im Rollstuhl sitzen, oder aus alters - und gesundheitlichen Gründen
nicht in der Lage sind, ein öffentliches Verkehrsmittel zu benutzen! Außerdem bei Chemotherapie,
Strahlentherapie, Dialyse, OP Termin, Krankenhausaufnahme/Entlassung, Kuraufenthalt,
Physiotherapie usw.  ( Chefarztliche Bewilligung kann erforderilch sein )

Wie bekommen Sie einen Transportantrag?
Ihr Hausarzt oder Ihr Facharzt stellt einen Transportschein für die Krankenbeförderung aus.
Der Transportschein muss vor Antreten der Fahrt von der Krankenkasse bewilligt werden.
Die Mitarbeiter von Krankenbeförderung - Gramberger sind bei der Einholung von Genehmigungen
gerne behilflich.

Betreuung und Begleitung.
Wir betreuen Sie von zuhause bis ins Arztzimmer und zurück. Begleitpersonen oder
Familienangehörige werden in der Regel von uns ohne weitere Kosten mitgenommen !

Welches Unternehmen können Sie für Ihren Transport beauftragen ?
Sie können ein Unternehmen Ihres Vertrauens für Ihren Transport beauftragen !
Es stimmt nicht, dass nur der nächst gelegene Unternehmer den Transport übernehmen darf,
aber es können jedoch Mehrkilometer - die durch die Anfahrt entstehen -  vom Kassenträger
abgelehnt werden.

Wohin können Sie mit einem Krankentransport fahren ?
Grundsätzlich zum nächstgelegenen Krankenhaus - Ambulanzen - Fachärzten - Therapiezentren -
Kuranstalten usw. Oder zu  Anstalten, die aufgrund ihrer speziellen Einrichtung die Behandlung
Ihrer Krankheit übernommen haben.  

Kostenanteil-OÖGKK:
Für Patienten ist je Fahrt ein Kostenanteil in Höhe der Rezeptgebühr festgesetzt.
Dieser Kostenanteil entfällt für Patienten, die von der Rezeptgebühr befreit sind,
bzw. NEU Kostenanteilbefreiung und in besonders begründeten Fällen von Dauerbehandlungen   
wie zum Beispiel  -  Chemotherapien - Dialysebehandlungen - Strahlenbehandlungen

WIR WÜRDEN UNS FREUEN, SIE AUF DEM WEG DER GENESUNG UNTERSTÜTZEN ZU DÜRFEN!  
WENN SIE FRAGEN HABEN, STEHEN WIR IHNEN JEDERZEIT SEHR GERNE ZUR VERFÜGUNG!

0664 / 3 222 000
"fragen Sie uns einfach..."
Innviertlerstraße 23
4911 Tumeltsham
0664/ 3 222 000
office@gramberger.eu
Webdesign &  Copyride by Gerold Gramberger    2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü